Hausrat PROTECT HOME 2020

Versicherungssumme individuell festlegen
Informationen

Unterversicherungsverzicht

Wenn die Mindestversicherungssumme pro m2 Wohnfläche 650 € beträgt und die Entschädigungsgrenze für Wertsachen nicht erhöht wird. (Sie können alternativ auch jede andere Versicherungssumme wählen, die Sie für angemessen halten.)

Protect-PLUS (Leistungsgarantie) Informationen Bietet zum Zeitpunkt des Schadeneintritts ein Versicherer einen leistungsstärkeren Tarif an, wird im Schadenfall
a) der Versicherungsschutz im Rahmen der versicherten Gefahren und Schäden erweitert b) eine ggf. vorhandene Entschädigungsgrenze entsprechend erhöht c) eine ggf. vorhandene Selbstbeteiligung reduziert bzw. gestrichen Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Besonderen Bedingungen und Leistungserweiterungen zur PROTECT Hausratversicherung.

Zusätzlich zu dem bereits umfangreichen Versicherungsschutz aus dem PROTECT 2020 Tarif bietet der PROTECT-HOME 2020 den perfekten Schutz sowie die beitragsfreie Best-Leistungs-Garantie (PROTECT-PLUS) für das digitale Zuhause.

Protect (Besitzstands-Garantie) Informationen Sollte sich bei einem Schadenfall herausstellen, dass Sie als Versicherungsnehmer durch die Vertragsbedingungen zur Hausratversicherung Ihres Vorvertrags beim vorherigen Versicherer in Bezug auf den Versicherungsumfang bessergestellt gewesen wären, wird der DOCURA VVaG nach den Versicherungsbedingungen des letzten Vertragsstandes Ihres direkten Vorvertrags regulieren.
Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Besonderen Bedingungen und Leistungserweiterungen zur PROTECT Hausratversicherung.

Einschluss des Risikos

Versicherung von Wertsachen Informationen Wertsachen sind z. B. Gold-, Silber-und Schmucksachen, Bargeld, Münzen, Briefmarken, Kunstgegenstände, echte Teppiche.
Elektronische Geräte sind keine Wertsachen.
In Ihrem Tarif sind Wertsachen im Wert von 50% der Versicherungssumme beitragsfrei enthalten.

Erweiterung um Naturgefahren
Erweiterung um Glasversicherung

Bauartklasse Informationen Bauartklasse 1 & 2
Dabei handelt es sich um Gebäude in massiver Bauweise oder in Stahl- oder Holzfachwerk mit Stein oder Glasfüllung oder mit Verkleidung aus nicht brennbarem Material (z.B. Putz, Klinker, etc.). Weiter fallen in die Bauartklassen 1 und 2 Fertighäuser der Gruppe 1 (massiv) oder 2 (feuerhemmend ummantelt) und mit einer harten Bedachung (Ziegel, Schiefer, Betonplatten, Metall etc.).

Bauartklasse 3 & 4
In Bauartklasse 3 und 4 fallen Gebäude in massiver Bauweise mit weicher Bedachung (Holz, Ried, Schilf, Stroh) oder in Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung oder in Stahl- oder Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art und mit harter Bedachung. Weiter gehören auch Fertighäuser der Gruppe 3 (nicht feuerhemmend ummantelt) mit harter Bedachung in diese Gruppe.

Bauartklasse
Die Bauartklasse 5 beinhaltet Gebäude in Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung oder in Stahl- oder Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art und mit weicher Bedachung oder Fertighäuser der Gruppe 3 (nicht feuerhemmend ummantelt) mit weicher Bedachung.

Versicherung von Fahrraddiebstahl

Einschluss des Versicherungsschutzes für Fahrraddiebstahl